Veranstaltungen - BEYERHAUS
502
page-template-default,page,page-id-502,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen im Beyerhaus im Überblick

 

September 2018

 2.9.2018 RB Leipzig vs. Fortuna Düsseldorf Anstoß 15:30

 

15.09.2018 RB Leipzig vs. Hanover 96 Anstoß 15:30 Uhr

 

23.09.2018 Eintracht Frankfurt vs. RB Leipzig Anstoß 18:00 Uhr

 

26.09.2018 RB Leipzig vs. VfB Stuttgart Anstoß 20:30 Uhr

 

29.09.2018 TSG Hoffenheim vs. RB Leipzig Anstoß 15:30 Uhr

 

Wir übertragen alle Spiele von RB Leipzig auf Großbildleinwand bei Anstoß vor unseren regulären Öffnungszeiten öffnen wir 30 min vorher

 

07.09.2018

Latin Abend original Peruanische Küche von Inca Wasi Catering trifft Latin Music

11.09.2018

Lesebühne Pinzette vs. Kneifzange Beginn 20:00 Uhr Gewölbe

14.09.2018

Latin Abend original Peruanische Küche von Inca Wasi Catering trifft Latin Music

21.09.2018

Lesung Duotincta Verlag Beginn 19:00 Uhr Gewölbe

21.09.2018

Latin Abend original Peruanische Küche von Inca Wasi Catering trifft Latin Music

25.09.2018

Topical Island Poetry Slam Fem-Slam Beginn 20:00 Uhr

27.09.2018

Opera on Tap Beginn 20:00 Uhr Gewölbe

28.09.2018

Latin Abend original Peruanische Küche von Inca Wasi Catering trifft Latin Music

 

Vorschau Oktober

9.10.2018 Lesebühne Kunstloses Brot

11.10.2018 Kunstbanausen

23.10.2018 Poetry Slam

uvm.

Wiederkehrende Veranstaltungen

Lesebühne Kunstloses Brot:

Modus: Immer am 2. Dienstag im geraden Monat

 

Allein für den Verzehr bestimmt, entbehrt Brot leider jeder intellektuellen Voraussetzung, um als Kunst durchzugehen. Dass dies den Poesiehungrigen dieser Welt nur missfallen kann, liegt auf der Hand. Nun haben sich aber vier der begnadetsten Leipziger Poet_innen gefunden, um anhand brachialer Lyrik und aberwitziger Prosa dennoch aus dem Brot eine Tugend zu machen! Bonny Lycen, Marsha Richarz, Sarah Teicher und Jan Lindner erzeugen via Brotosynthese aus Rampenlicht und Händeklatschen Getreide und zeigen auf, warum man nicht mit Brot über die Ampel gehen sollte. Dabei werden sie unterstützt von dem Beatboxer und Loop Artist Phonetics.

 

Das Personal:

 

Marsha Richarz: Treppchen bei den sächsischen Meisterschaften im Poetry Slam

https://wortistihrhobby.wordpress.com/

Jan Lindner: Preisgekrönter Buchautor und Slammer

www.jan-lindner.de/

Bonny Lycen: Sächsische Vizemeisterin im Poetry Slam

www.bonny-lycen.de

Sarah Teicher: Preisgekrönte Lesebühnenautorin und Slammerin

https://sarisorglos.jimdo.com/

Phonetics: Loop Artist und Beatboxer

https://www.facebook.com/phoneticsbeat/

Lesebühne Pinzette vs. Kneifzange:

Modus: Immer am 2. Dienstag im ungeraden Monat

 

Die Leipziger Poet_innen Mariann Gaborfi und Jan Lindner haben in ihren Werkzeugkisten gewühlt, um die deutschsprachige Leselandschaft etwas griffiger zu machen. Im 1. Teil des Abends stellen sich eingeladene Gäste einer kurzen Interviewsituation und lesen aus ihrem Werk. Im 2. Teil halten unerfahrene oder gestandene Freiwillige mit Ihrer Wortgewalt dagegen. Dabei entscheidet das Publikum selbst: Wer erscheint Ihnen so erlesen, dass Sie lediglich mit der Pinzette dessen filigrane Feinstarbeit anzuheben wüssten? Und wessen Werk hingegen würden sie nicht einmal mit der Kneifzange anfassen?

 

Topical Island Poetry Slam:

Modus: Immer am 4. Dienstag im Monat

 

Ob prickelnde Erotik, präpubertäre Tagebuch-Sünden, wutschnaubende Hasstiraden, Bubis vs. Boobies oder reanimierte Dichterlegenden:
Alle zwei Monate pilgern großartige Slam Poet_innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum ins Beyerhaus Leipzig, um sich den Herausforderungen ausgewählter Themen zu stellen.

 

Topical Island Poetry Slam

 

Das ist Lachen, Fühlen, Denken.
Das ist die Insel im Wörtermeer.
Das ist Sachsens einziger Themenslam – unter der Federführung von Stadtmeisterin Josephine von Blueten Staub und Buchautor Jan Lindner.

 

 

 

  • Lesebühne Kunstloses Brot jeden 4. Dienstag im geraden Monat

Beginn 20:00 Uhr Gewölbe

Also 25.4. / 27.6./ 22.8. / 24.10. / 12.12.

STORY

Allein für den Verzehr bestimmt, entbehrt Brot leider jeder intellektuellen Voraussetzung, um als Kunst durchzugehen. Dass dies den Poesiehungrigen dieser Welt nur missfallen kann, liegt auf der Hand. Nun haben sich aber fünf der begnadetsten Leipziger Poeten und Slammer gefunden, um anhand brachialer Lyrik und aberwitziger Prosa dennoch aus dem Brot eine Tugend zu machen! Nils Matzka, Marsha Richarz, Sarah Teicher, Louise Kenn und Jan Lindner erzeugen via Brotosynthese aus Rampenlicht und Händeklatschen Getreide und zeigen auf, warum man nicht mit Brot über die Ampel gehen sollte.

Das Personal:

* Nils Matzka:
Leipziger Stadtmeister im Poetry Slam (’15)
https://herrenlosesbier.wordpress.com/
* Marsha Richarz:
Treppchen bei den sächsischen Meisterschaften (’16)
https://wortistihrhobby.wordpress.com/
* Sarah Teicher:
Preisgekrönte Lesebühnenautorin und Slammerin
http://www.kosmodrom2323.de/lichtkegel/?page_id=908
* Louise Kenn:
Leipziger Stadtmeisterin im Poetry Slam (’16)
http://louiseschreibtfueralle.com/fref=ts
* Jan Lindner:
Preisgekrönter Buchautor und Slammer
www.jan-lindner.de/

 

 

  • Lesebühne Pinzette vs. Kneifzange jeden 2. Dienstag im ungeraden Monat

Beginn 20:00 Uhr Gewölbe

STORY

Wir haben in unseren Werkzeugkisten gewühlt, um die PoetInnen aus der deutschsprachigen Leselandschaft etwas griffiger zu machen. Im 1. Teil eines Leseabends haben eingeladene Gäste die Möglichkeit, sich einer kurzen Interviewsituation zu stellen und aus Ihrem Werk zu lesen. Im 2. Teil halten unerfahrene oder gestandene Freiwillige mit Ihrer Wortgewalt dagegen. Dabei entscheidet das Publikum selbst: Wer erscheint Ihnen so erlesen, dass Sie lediglich mit der Pinzette dessen filigrane Feinstarbeit anzuheben wüssten? Und wessen Werk hingegen würden Sie nicht einmal mit der Kneifzange anfassen?

 

  • Mittwoch 5.4./ 19.4./ 26.4. Live Music

Beginn 20 Uhr Gewölbe

Unterschiedliche Künstler spielen live für euch während Ihr entspannt ein Bierchen kippt oder was esst in Wohnzimmeratmosphäre.

 

 

  • Mola Party 15.4. / 22.4. / 29.4.

We are presenting for second time our new party concept called „MOLA“ with 2 DANCE FLOORS

Dance with us on 2 dance floors with 3 Djs and feel the good vibes of Latin Music and House Music. We will shake our bodies on the FIRST DANCE FLOOR with latin rhythms like Salsa, Reggaeton, Bachata, Cumbia and Merengue with Djane AkirE (Bol)– CoraSon Latino Resident. On the SECOND DANCE FLOOR we will experience the cool music mixture of House, Deep House and Electro music.